Ich mach mir ein Kind - Mutterglück ohne Sex

Kinder zu haben ist für viele Menschen das größte Glück und die schönste Aufgabe ihres Lebens. Doch nach Schätzungen sind in Deutschland rund sechs Millionen Singles und Paare ungewollt kinderlos. Viele Frauen nehmen ihr Schicksal deswegen (auch ohne Partner) mittlerweile selbst in die Hand – Samenspenden und künstliche Befruchtung sind für sie die medizinische Alternative. Ob heterosexuelles oder lesbisches Paar, Single-Frauen oder Co-Parenting-Suchende: Die große Samstags-Dokumentation „Ich mach mir ein Kind – Mutterglück ohne Sex“ begleitet sie auf ihrem schwierigen Weg zum Wunschkind und zeigt auf, welche Chancen und Probleme die moderne Reproduktionsmedizin mit sich bringt. SAMSTAG, 12.3. UM 20:15 AUF VOX! Text: VOX